Schwäbische Schmankerl und erlesene internationale Spezialitäten

Gasträume

Gasträume

Unsere individuell gestalteten Gasträume laden zum Verweilen ein.
Für 2 bis 100 Personen verfügen wir über verschiedene Auswahlmöglichkeiten.

Opas Stube (70 Pers.)
Opas Stube (70 Pers.) ideal für Feierlichkeiten aller Art
Mühlstube (50 Pers.)
Mühlstube (50 Pers.) das Herzstück mit der Theke
Badstüberl  (18 Pers.)
Badstüberl (18 Pers.) mit romantischen Zweiertischen
"Konoba Piccolo" (max.40 Pers.) urige Konoba für gemütliche Stunden
Gerne dürfen Sie die "Konoba Piccolo" auch für Familienfeste aller Art oder Firmenfeiern reservieren...sprechen Sie uns einfach an...
Fischerstüberl (24 Pers.)
Fischerstüberl (24 Pers.) für kleinere Veranstaltungen in rustikalem Ambiente
Wiesblick (22 Pers.)
Wiesblick (22 Pers.) schön für eine schicke Tafelrunde
Tanneck (80 Pers.)
Tanneck (80 Pers.) vielseitig verwandelbar
Gute Stube (60 Pers.)
Hotelbar (25 Pers.) für die gemütliche Runde am Kamin

Unsere "Gute Stube"

Die "Gute Stube" läd zum Verweilen ein.
20 bis 60 Personen finden hier gemütlich Platz.
Ob Geburtstag, Hochzeit, Kommunion, Taufe und sovieles mehr...
sprechen Sie uns gerne an.
Gerne besprechen wir mit Ihnen die Details für Ihr besonderes Fest.

Die Singoldstube

In unserer gemütlichen Singoldstube, haben wir die Möglichkeit verschiedene Themenbuffets für Sie in der direkt
angrenzenden "Hexenküche" mit “Frontcooking” zu zaubern z.B.: Brunchs, schwäbische, italienische, asiatische oder Schlemmerbuffets!
Urige Gasträume
und gemütliche Atmosphäre
laden zum Verweilen ein

Das Rosenstüberl

Im Rosenstüberl haben Sie die Möglichkeit Ihr ganz persönliches Fest von zwei bis 14 Personen zu feiern.
Aktionskalender

Aktionskalender

Sa.
23. September 2017
Aktionskalender anzeigen

Bildergalerie

Bildergalerie

Impressionen rund um unser Haus - lassen Sie sich verzaubern ...

Bildergalerie hier ansehen

Zuletzt im Gästebuch

Gästebuch
Schneider:
Guten Morgen Frau Ruhfaß, auf diesem Wege möchte [...]
Familie Baur:
Liebes "Untere Mühle" - Team, wir waren gestern [...]